Definition
Was ist eine Mängelrüge?
Bei der Mängelrüge handelt es sich um eine Regelung, wie dem Lieferanten ein Mangel mitgeteilt wird. Der Bauherr hat das Werk zu prüfen, und wenn er Mängel feststellt, diese unverzüglich zu rügen. Unterlässt er dies, verliert er seine Mängelrechte.
Verwandte Themen
Siehe auch
Bauabnahme
Baurecht